Serviettenfische

Vor einiger Zeit habe ich im Supermarkt eine schlichte Holz-Garderobenleiste mit drei Fischen erstanden und mehrere Versuche unternommen, sie schön anzumalen.

Letzte Woche hatte ich frei und alles durfte im kreativen Chaos versinken…

Unter anderem sind dabei auch endlich die Garderobenfische fertig geworden.

IMG_8946 (3)

Sie sind mit mehreren Lagen Acrylfarbe bemalt (weil mehrere Lagen nicht besonders guter Entwürfe überdeckt werden mussten, was Acryl zum Glück erlaubt). Erst habe ich versucht, auch Muster auf die Fische zu malen, aber dafür waren die Acrylfarbe zu dickflüssig, der Pinsel zu breit und meine Fingerfertigkeit nicht ausreichend…

Ich wollte schon wieder entnervt aufgeben, da fiel mir ein, dass ich noch alte gemusterte Servietten herumliegen hatte.

IMG_8888 (1).jpg

Die Servietten haben dann am Ende doch noch für ein bisschen Musterung gesorgt. Servietten und Acrylfarbe vertragen sich ziemlich gut. Man muss nur bei den Servietten alle anderen Lagen bis auf die bedruckte oberste Lage entfernen, damit sich am Ende nicht einzelne Lagen wieder ablösen. Diese oberste Serviettenlage wird dann einfach auf die feuchte Acrylfarbe gelegt und leicht festgedrückt.

IMG_8960

Je nachdem, auf welche Farbe die Servietten geklebt werden, kann man auch die Hintergrundfarbe des Musters noch etwas verändern. Zum Beispiel bei den Fischen weiß vs. orange.

Zum Schluss habe ich die Fische noch mit Glanzlack überzogen, damit die Farbe besser hält und leuchtet.

IMG_8961

Ich wünsche euch ein schönes buntes Wochenende!

Eva

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s