Topfblume

Ich musste vor Kurzem meinen geliebten Teflon-Wok wegwerfen, den ich von einer chinesischen Kommilitonin geerbt hatte, weil er heillos zerkratzt war. Nach langem Herumsuchen habe ich mir für einen Ersatz entschieden, und zwar eine Kadai genannte, nach indischem Vorbild entworfene tiefe Pfanne.

IMG_7257

Das Etikett verspricht zufriedene indische Schwiegereltern. Die könnte ich auch gut gebrauchen.

IMG_7551

Damit die Kadai etwas länger hält als mein armer Wok, habe ich etwas zur Pflege von Teflon-Pfannen recherchiert und dabei unter anderem herausgefunden, dass man nicht nur keine Metallinstrumente darin benutzen soll (das war mich auch vorher klar), sondern dass man auch keine anderen Töpfe oder Pfannen darin stapeln soll – eigentlich völlig einleuchtend, ich habe es aber noch nie beherzigt. Leider habe ich in meiner kleinen Küche nicht den Luxus, Utensilien einzeln auf ein Bord zu stellen. Manche Seiten empfehlen, einfach ein Geschirrtuch in die Teflonpfanne zu legen, um die empfindliche Schicht zu schützen. Das ist zwar funktional, aber auch etwas langweilig. Und wer ergreift nicht gern die Chance, etwas überflüssige, aber nette kleine Haushaltshelferchen zu produzieren?

Screen Shot 2018-01-01 at 13.29.32

Also habe ich stattdessen aus Filz- und Stoffresten eine Topfblume gebastelt. Sechs Blütenblätter, jedes davon ungefähr so lang wie der Pfannendurchmesser, und zwei runde Scheiben für die Mitte, und fertig. (Ich könnte mir auch gut vorstellen, so eine Blüte zu häkeln.)

IMG_7548

IMG_7545

Damit können meine Töpfe jetzt schön schonend gestapelt werden.

 

IMG_7550_2

Dem Löffelhalterfisch gefällt’s – womit wir wieder beim Thema überflüssige, aber nette Helferchen wären 😉

IMG_7259

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s